Die Massage Profis in 1010 Wien, Bartensteingasse 14a

+43 676 410 9 400

Vortrag: Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Massagen natürlich bekämpfen

Vortrag Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Aukang Massagen natürlich bekämpfen

Vortrag: Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Massagen natürlich bekämpfen

Vortrag: Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Aukang Massagen natürlich bekämpfen
Frau Song Böhm (Aukang Vitalzentrum) und Herr Kurt Baumann laden Sie herzlich ein!
Wann: Sonntag, 17.04.2016 um 10:00 Uhr oder 11:30 Uhr. Nur mit Voranmeldung!
Wo: Aukang Vitalzentrum und Massageinstitut
1010 Wien, Bartensteingasse 14a
www.aukang.at

Erfahren Sie von Kurt Baumann, wie Sie das Multitalent Aloe Vera für Ihre Gesundheit nutzen können.
LR Aloe-Vera Produktvorstellung und Verkostung.

Tipps gegen Gelenkschmerzen. 

Zusätzlich erhalten Sie eine kostenlose Probe-Massage von Dipl. Masseurin Fr. Song Böhm.

Anmeldung:
Die Anzahl an Plätzen ist auf max. 10 Personen begrenzt.
Voranmeldung bis 16 Uhr am Samstag 16.04.2016 per E-Mail (office@aukang.at) oder telefonisch (+43 676 410 9 400).
Unkostenbeitrag: 5 EUR

“SCHMERZEN
Symptom­ oder Ursprungbehandlung
Unser Körper ist ein wahres Wunderwerk und in vielen Fällen der beste Arzt der Welt. Denn
während wir unseren ganz normalen Alltag absolvieren, spielen sich in unserem Körper unzählige
Aktionen pro Sekunde ab. Dazu gehört auch die Selbstregulierung. Auf Erreger (z.B. Viren) reagiert
unser Körper mit dem erhöhten Ausstoß weißer Blutzellen (z.B. Leukozyten, Phagozyten etc.), um
diese Eindringlinge zu bekämpfen. Der Ausgleich des Säure/Basenhaushalts, die optimale Wundheilung,
die Regulierung des Darms mittels etwa 100 Billionen an „gesunden“ Bakterien und vieles
mehr gehören zu einem gesunden Organismus und funktionieren vollständig autonom, solange wir
ihm nur die geeigneten Nährstoffe (Proteine, Lipide, Vitamine etc.) zukommen lassen.
Diese Funktionen helfen uns gesund zu bleiben, oder es wieder zu werden. Ein geschwächter
Körper (z.B. durch Krankheiten oder auch nur der Einnahme von antibiotischen Mitteln) führen
dazu, dass sie ihre „Arbeit“ nur noch partiell oder gar nicht mehr erfüllen können. Sowohl
Krankheiten als auch Nebenwirkungen von Medikamenten können jedoch das Gleichgewicht im
Organismus rasch und empfindlich stören und führen nicht selten zu weiteren, wenn auch anderen
Problemen. In vielen Fällen ist das auch mit Schmerzen verbunden.
Die Vorbeugung, oder im Krankheitsfall, die Einnahme von erprobten Naturprodukten schont den
eigenen Körper durch seine Bioverträglichkeit und führt nicht selten zu einer rascheren Genesung
oder zumindest Linderung. Die Heilpflanze Aloe Vera wird seit Jahrtausenden als Naturheilmittel
verwendet. Wichtig dabei ist eine hohe Konzentration (­98 %) an reiner Aloe Vera, wie sie in
manchen Drinking­Gelen enthalten sind und die (beim ersten Mal) langsam zu steigernde
Einnahme. Auch empfehle ich vor der Einnahme ein Gespräch (Anamnese) mit medizinisch
geschulten Personen.
Aloe Vera ist eine der nährstoffreichsten Pflanzen der Welt mit mehr als 200 wissenschaftlich
nachgewiesenen Wirkstoffen und versorgt den menschlichen Organismus mit bioaktiven Vitaminen,
Mineralien, Spurenelementen, Aminosäuren, Enzymen, Einfach­ und Mehrfachzuckern, pflanzlichen
Fettsäuren, sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffen. Als Vitalgetränk angewendet, bindet sie
Schadstoffe mit darmregulierender Wirkung, stärkt die Abwehrkräfte, sorgt für eine Verbesserung
des Stoffwechsels (ca. 95% aller bekannten Krankheiten entstehen durch Stoffwechselkrankheiten)
und unterstützt zusätzlich das Immunsystem. Aloe Vera ist jedoch niemals ein Ersatz für
körperliche Bewegung, gesunder und ausgeglichener Ernährung sowie u.a. ein erholsamer Schlaf.”
Kurt Baumann
Stellen Sie sich folgende Fragen:

Sollen nur ihre Symptome behandelt werden statt der Ursprung ihrer Schmerzen?

Nehmen Sie Nebenwirkungen von Medikamenten gerne in Kauf?

Akzeptieren Sie die Gefahr möglicher weiterer Schäden im Körper nur damit anderes geheilt wird?

Erfreut Sie die dauerhafte Behandlungen Ihrer chronischen Beschwerden?

Wenn ihre Antwort 4 x NEIN lautet, sollten Sie unseren Vortrag besuchen!

Vortrag "Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Massagen natürlich bekämpfen"

Vortrag “Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Massagen natürlich bekämpfen”

Vortrag "Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Massagen natürlich bekämpfen"

Vortrag “Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Massagen natürlich bekämpfen”

Das Team von Aukang Vitalzentrum und Massageinstitut 1010 Wien bedankt sich herzlich bei seinen Besuchern auf dem Vortrag “Gelenkschmerzen mit Aloe Vera und Massagen natürlich bekämpfen”.
vortrag-gelenkschmerzen-mit-aloe-vera-und-massagen-natuerlich-bekaempfen

Das rege Interesse der Besucher an therapeutischen Maßnahmen und Ernährungsergänzungen, die zur Reduktion von Schmerzen beitragen bestätigte wieder:
Die Thematik der Schmerztherapie mit natürlichen Mitteln ist brandaktuell.
Der Vortragende, Herr Kurt Baumann, beantwortete kompetent, sachdienlich und mit Humor die Fragen seines Publikums.
Im Anschluss an den Vortrag bestand großes Interesse an LR ALOE VERA Trinkgel – Verkostungen.
Die Gäste haben sich auf die LR AloeVera – Produkten gefreut, und ebenfalls auf der gratis Probe-Massage mir Fr. Song Böhm zur Vorbeugung und Behandlung von spezifischen Beschwerden.

Mehr Fotos von der Veranstaltung finden Sie auf AUKANG FACEBOOK Seite:

Aukang Vitalzentrum und Massage Institut Facebook

Die Health & Beauty Produkte von LR World sind bei uns sowie im Webshop erhältlich.

aukang.lr-partner.com – LR WebShop AUKANG

Oder lassen Sie sich im Aukang Vitalzentrum 1010 Wien kostenlos beraten.

AUKANG Vitalzentrum und Massageinstitut,
1010 Wien, Bartensteingasse 14a, beim Rathaus,
http://www.aukang.at/
Tel. 0676 / 410 9 400

Author Info

Au Kang

No Comments

Post a Comment